Home
Wir über uns
Leitbild
Kollegium
Angebote
Eltern-Kind-Gruppen
Musikalische Früherz
SBS
Klassischer Gesang
Blockflöte
Gitarre
Klavier
Keyboard
Violine, Viola
Violoncello
Querflöte
Klarinette, Saxophon
Trompete
Waldhorn
Euphonium
Schlagzeug
Bläserklasse
Hörtipps
Übetipps
Bilder
Termine
Pressestimmen
Schulordnung
Kontakt-Formular
Anmeldung/Gebühren
Impressum

 

Das Violoncello

Das beste Alter zum Einsteigen liegt etwa bei 7-8 Jahren. Es gibt Violoncelli

(oder kurz gesagt Celli) in den entsprechenden Größen ¼, ½, ¾, und 1/1.

Gute Voraussetzungen sind eine gewisse manuelle Geschicklichkeit, Liebe

zum Singen, gutes Gehör und ein bißchen „Sitzfleisch“.

 

Das Violoncello ist ganz wesentlich ein Ensembleinstrument, sodass die

Bereitschaft (auch von Seiten der Eltern), im Orchester mitzuspielen,

ein wichtiger Faktor ist. Spaß und Begeisterung kommen dann meistens

von alleine.

 

Das Cello sollte, wie jedes andere Instrument auch, täglich zu Hause geübt

werden. Man beginnt am Anfang (im ersten halben Jahr) mit ca. 10-15 Minuten

und steigert dann die Übezeit bis etwa 30 Minuten nach 1-2 Jahren, wobei die

Regelmäßigkeit sehr wichtig ist. Für Fortgeschrittenere nach ca. 4 Jahren

beträgt die Übezeit mindestens 45-60 Minuten täglich.

 

Die Kosten für ein Einstiegsinstrument belaufen sich auf ca. Euro 1.000,00 bis

Euro 1.500,00 komplett. Man kann dieses Instrument beim Kauf der nächst

höheren Größe dann in Zahlung geben- je nach Zustand wird dann ein großer

Teil des Kaufpreises abzüglich der Mehrwertsteuer angerechnet, sodass bei

pfleglicher Behandlung des Instrumentes nur gering höhere Kosten anfallen

Das 1/1 – Instrument wird im Allgemeinen im Alter von 12-14 Jahren angeschafft

und kostet dann ca. Euro 2.500,00 aufwärts. Dazu kommt eine passende Hülle

(ab Euro 150) und eventuell ein besserer Bogen. Dieses Instrument kann den

Spieler dann aber auch für sehr lange Zeit begleiten.

 

Das Cello ist sowohl Solo- als auch Ensembleinstrument.

Hierfür gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten: Vor-, Kammer- Sinfonieorchester,

und Kammermusik.