Home
Wir über uns
Leitbild
Kollegium
Angebote
Eltern-Kind-Gruppen
Musikalische Früherz
SBS
Klassischer Gesang
Blockflöte
Gitarre
Klavier
Keyboard
Violine, Viola
Violoncello
Querflöte
Klarinette, Saxophon
Trompete
Waldhorn
Euphonium
Schlagzeug
Bläserklasse
Hörtipps
Übetipps
Bilder
Termine
Pressestimmen
Schulordnung
Kontakt-Formular
Anmeldung/Gebühren
Impressum

 

Die Blockflöte

Die Blockflöte ist ein sehr vielseitiges Instrument. Sie eignet sich gut, um schon

einerseits früh in die Musik einzusteigen, andererseits kann man mit ihr

spannende Musik aus vielen Jahrhunderten spielen.

In der Renaissance entstand die ganze Blockflöten - „Familie“,

vom Sopranino, über Sopran-, Alt-, Tenorblockflöte bis hin zu Bassinstrumenten

von erstaunlicher Länge.

 

Im Barockzeitalter wurde die Blockflöte bei vielen musikalischen Anlässen am

Fürsten- oder Königshof gespielt, hauptsächlich als Sopran- oder Altblockflöte.

Noch heute erfreuen wir uns an vielen Stücken aus dieser Zeit, in der die Blockflöte

solistisch oder in der Kammermusik eine selbstverständliche Rolle spielte.

 

Im letzten Jahrhundert erlebte dieses Instrument eine Wiederentdeckung,

und seither wird auf vielerlei Arten dafür komponiert.

Die Blockflöte kann ein Leben lang eine musikalische Begleiterin sein,

auch nach Jahren Pause ist ein Wiedereinstieg problemlos möglich und

sie bietet die Möglichkeit, mit anderen Menschen zusammen vielfältig Musik zu machen.

 

Schon im Alter von 5 Jahren können Kinder Unterricht in der BLockflöte bekommen.

Die Musikschule bietet in Form von Einzel- und Gruppenunterricht,

Spielkreisen und Ensembles eine umfassende Ausbildung im Fach Blockflöte an.

Für Ensembles stehen auch Tenor- und Bassblockflöten als Leihinstrumente

zur Verfügung.